Körper, Geist und Seele

Welche Zerrissenheit manchmal zwischen Verstand und dem Gefühl der Seele besteht, ist uns oft gar nicht richtig bewusst, kann uns aber durchaus an unsere Grenzen bringen: So gibt es Situationen, die unser Verstand verstanden hat und als richtig erachtet, unsere Gefühle 'hinken' aber anscheinend hinterher (beispielsweise bei einer Trennung). Es ist jedoch wichtig, dass wir unsere Gefühle ernst nehmen. Tun wir das nicht, spiegelt sich das dann auf Dauer eventuell in unserem Körper wider.

 

                     Der Körper ist die Harfe unserer Seele.

                                                        Khalil Gibran

 

Die Atemarbeit hilft, Körper, Geist und Seele wieder in Verbindung und in eine Balance zu bringen.